Wie sich unser Leben entwickelt, hängt davon ab was wir tun und was wir nicht tun.

Wie wir uns fühlen, was wir für unser Wohlbefinden und unsere allgemeine Gesundheit tun, formt unser ganzes Leben. Somit beeinflusst unser Verhalten auch Menschen die wir lieben, kennen, mögen oder auch nicht, Menschen, denen wir nur kurz begegnen und auch  Menschen, die wir gar nicht kennen.

Je besser wir uns selbst verstehen, uns reflektieren, ändern was uns nicht an uns gefällt, stärken was uns an uns gefällt und uns so akzeptieren wie wir sind, desto einfacher ist es und wird es sein, ein erfülltes und glückliches Leben zu leben.

Dabei helfen kann uns auch unser Bauchgefühl. Die innere Stimme, die uns manchmal etwas zuflüstert, uns manchmal anschreit, das kribbelnde oder komische Gefühl in der Magengrube, was wir alles gerne auch mal ignorieren. 🙂

Es gibt viele Wege eine gute Balance in all unseren Lebensbereichen zu finden. Da dies bei jedem Menschen anders aussieht, ist es wichtig, dass jeder auf seine eigene individuelle Art und Weise sein Gleichgewicht findet.

In allem was ich anbiete geht es darum, sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen, sich zu fühlen und wieder mehr auf sein Bauchgefühl zu hören. Und das alles um sich einfach rundherum etwas leichter, etwas besser zu fühlen.